Wechseln zu: Inhalt
Wechseln zu: Suche
Sie befinden sich hier: Home Projekte Projekt 1
start -->

Übersicht

Einfühlung und Distanz als Lösungsmittel

Sie ist ein zuhörender Mensch. Eine Eigenschaft, die Lucia Greiner als Leiterin des Seelsorgeamts der Erzdiözese Salzburg sehr zugute kommt. Sie sieht Konflikte als Entwicklungsmöglichkeiten, die es beim Schopf zu greifen gilt, und ist der Meinung, dass es fast nichts gibt, das sich nicht lösen lässt.

 

 

Mehr erfahren

Umwege zur Erkenntnis

Das Rätsel des Blutregens auf Ägypten, das Rätsel der Menschheit, das Rätsel des Maya-Kalenders oder der rätselhafte Auftritt unserer Nationalmannschaft bei der Fußball- EM in Frankreich. Rätsel nennt man gewöhnlich etwas, für das man keine Erklärung hat. Rätsel gibt es ebenso als literarische Form. Sie stellen die Welt auf den Kopf und führen in die Irre. Was verbirgt sich hinter dem Wunsch, die Dinge nicht so zu benennen wie sie sind? Warum heißt es statt Handtuch: Hängt an der Wand und gibt jedem die Hand?
Eine kurze Kulturgeschichte des Rätsels.

MEHR ERFAHREN

Schreibwerkstatt: Vom guten Leben

Pater Wolfgang Bildstein vom Kapuzinerkloster ist leider im August verstorben. Er lebte früher auch in Vorarlberg und so trat er schon damals in mein Leben. Ich begegnete ihm in meiner Jugend bei Ausflügen nach Maria Bildstein...

 

 

 

Mehr erfahren